Wald vs. Sportzentrum

Media

Auch die Sandhäuser kämpfen gegen die Rodung ihres Stadtwaldes. Trotz eisiger Kälte haben sich gestern um die 40-50 Teilnehmer dem gemeinsamen Waldbegang mit der Bürgerinitiative angeschlossen. Unseren Wäldern geht es an den Kragen - in unserer Region werden an vielen Orten Rodungen geplant oder einfach vorgenommen. Ohne den Widerstand der Bürger haben diese Biotope keine Chance - sie brauchen unsere Stimme!
 
Der hier betroffene Wald erfüllt wichtige Klima- und Wasserschutzfunktionen und macht darüber hinaus auch nach den vergangenen beiden Dürresommern einen überaus vitalen Eindruck. Dieser Wald muss den kommenden Generationen unbedingt erhalten bleiben. Wir stellen wir uns eng an die Seite der Bürgerinitiative und unterstützen den Erhalt des Waldgebietes uneingeschränkt.

 

Weiterführende Links

Petition: Rettet den Sandhäuser Wald!
Website der Bürgerinitiative "Rettet den Sandhäuser Wald"

Tags