Wahlkompass Landtagswahl

Media

Am 14. März können die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg entscheiden, welche Parteien sie sich im Landtag wünschen. Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich einen Überblick über die Parteiprogramme zu verschaffen. Hilfe kann unser Wahlkompass geben.

Wir haben bei den heute im Landtag vertretenen Parteien angefragt, wie sie sich zu den Themen Verkehrswende, Natur-, Arten- und Umweltschutz sowie Tierwohl positionieren. Darunter ist auch die AfD, die nicht nur den Klimawandel leugnet und den Atomausstieg ebenso wie die Energiewende abschaffen will. Vor allem steht die AfD für eine Gesellschaft, die durch Nationalismus, Ausgrenzung und Intoleranz gekennzeichnet ist. Wir haben uns trotzdem dafür entschieden, ihre Antworten abzudrucken, denn das gehört zu einer Demokratie.

Die Parteien erhielten die Gelegenheit, auf einer Punkteskala Ihre Zustimmung / Ablehnung zu den von Greenpeace gestellten Forderungen aus den Bereichen Landwirtschaft, Industrie, Energie, Wald, Mobilität und Gebäude darzustellen.

Der Greenpeace Wahlkompass gibt somit den Wählerinnen und Wählern vor der Landtagswahl am 14. März einen kompakten Überblick über zentrale umweltpolitische Positionen der Parteien in Baden-Württemberg.

Zusätzlich haben wir eine Übersicht zu den Positionen der Landtagskandidat*innen für den Wahlkreis 34 Heidelberg zur Verkehrswende in Baden-Württemberg erstellt, die detailliert auf die verkehrspolitisch relevanten Fragestellungen für Heidelberg und Umgebung eingeht.

Publikationen

Tags