Tag der Artenvielfalt

Der von der Zeitschrift GEO ins Leben gerufene Tag der Artenvielfalt, setzt sich zum Ziel, dass Kinder und Erwachsene aller Altersklassen, als Familie, oder alleine, die Tiere und Pflanzen um sich herum neu entdecken und somit schätzen lernen.

Zu diesem Anlass sollen die Menschen die Natur, die sie fast täglich sehen, untersuchen und begreifen, um sie als schützenswert zu erkennen. Dabei bemerkten die Teilnehmer in den letzten Jahren, dass die heimischen Arten viel interessanter sind, als sie auf den ersten Blick erscheinen.

Am heutigen Aktionstag war auch unsere Gruppe vertreten. Im Käfertaler Wald bei Mannheim waren Interessierte dazu eingeladen, selber Hand an die "Mutter des Waldes" zu legen. Durch die Messung des Stammumfanges wurde das Alter der Buchen bestimmt.

Eine schöne Aktion, bei herrlichem Wetter!

Tags