Kommt zur Menschenkette!

Media

Unsere Zukunft steckt in Erneuerbaren und nicht in der Kohle: Kommt zur Menschenkette am 23.8. in die Lausitz und solidarisiert Euch mit den Menschen, die von der Abbaggerung für neue Braunkohletagebaue betroffen sind.

"Dort, in der deutsch-polnischen Grenzregion zwischen Berlin und Dresden, in der Mitte Europas – aber abseits einer breiten Öffentlichkeit – nimmt eine der größten Umweltkatastrophen der Staatengemeinschaft ungebremst ihren Lauf. Kohlekonzerne, wie Vattenfall und die polnische PGE, wollen mithilfe der Landespolitik in der Lausitz auch in Zukunft Milliarden Tonnen schmutzige Braunkohle abbaggern und in ihren Kohlekraftwerken verbrennen. Passiert das, werden Deutschland, Polen und Europa ihre Klimaziele nie erreichen. Weitere Dörfer werden abgebaggert und Tausende Menschen, unter ihnen auch viele Sorben und Wenden, werden ihre Heimat verlieren. Über viele Jahrzehnte werden weitere Landstriche in Deutschland und Polen unbewohnbar, Flüsse und Seen versauern und verockern. Wir brauchen noch mehr Mutige, die diese Katastrophe verhindern helfen. Wir brauchen Dich!"

Mehr Infos auch zu Mitfahrgelegenheiten unter: www.humanchain.org

Tags