Goldener Betonklotz für die FDP

Media

Kürzlich haben wir der FDP Heidelberg anlässlich der Vorstellung ihres Kommunalwahlprogramms den „Goldenen Betonklotz“ überreicht. Diese Negativ-Auszeichnung hat sich die FDP Heidelberg für ihr Wahlplakat „Parkplätze wachsen nicht auf Bäumen – wir bauen sie“ verdient. Der Preis wurde vom Frak­tionsvorsitzenden der FDP Heidelberg, Karl Breer, entgegengenommen.

Herr Breer distanzierte sich zwar von dem Slogan, aber nicht von der FDP-Forderung nach dem Bau neuer Parkplätze. Auch wenn diese in Form von begrünten Tiefgaragen geschaffen werden, vermindert das zwar einige negative Auswirkungen von innerstädtischen Parkflächen, doch die gravierenden negativen Folgen des Baus neuer Parkplätze können damit nicht komplett vermieden werden. Denn die Verkehrsprobleme, die durch mehr Parkplätze und den damit wachsenden Autoverkehr auf den Straßen verursacht werden, werden damit nicht behoben. Wir denken, es ist gibt ökologisch sinnvollere Alternativen für die städtische Infrastruktur der Zukunft - zum Beispiel den intelligenten Ausbau von Radwegen und die Optimierung des öffentlichen Nahverkehrs.

Mehr Infos zur Aktion findet Ihr in unserer Pressemitteilung.

Tags