Arktis-Schutz mit Lindenberg

Media

Das zurückgehende Eis im Arktischen Ozean eröffnet neue Fanggründe und den Zugang zu Öl- und Gasreserven. Internationale Fangflotten wittern schon jetzt reichhaltige Beute; die großen Energiekonzerne stecken bereits ihre Reviere ab. Die Gier wird die Erfahrungen aus anderen Ozeanen verblassen lassen. Ein Wettlauf um die Ausbeutung des Arktischen Ozeans wird beginnen. Um so wichtiger ist es, dass wir uns für den Schutz der Arktis als einmaligen Lebensraum für viele Tierarten engagieren. Und dafür haben wir prominente Unterstützung: Auch Udo Lindenberg setzt sich für diese wichtige Sache ein. Im Rahmen eines ausverkauften Konzerts konnten wir kürzlich jede Menge Unterschriften gegen Ölbohrungen in der Arktis sammeln. Danke an Udo und alle die mitgemacht haben!

Tags